Seine Motive sollte man ins Rechte Licht rücken.

Mehr braucht man nicht: Gutes Licht, ein Motiv und den richtigen Augenblick.

Seine Motive sollte man ins Rechte Licht rücken.

Mehr braucht man nicht: Gutes Licht, ein Motiv und den richtigen Augenblick.